header2021 4g

MILES Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule (Beratung)

Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Projekt MILES bietet psychosoziale und rechtliche Beratungen für LSBTIQ* mit Flucht- und Migrationserfahrung sowie deren Angehörigen an. Die psychosoziale Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Zentrale Themen sind Coming-Out, sexuelle bzw. geschlechtliche Identität, psychische Belastung sowie Konflikte und Diskriminierungserfahrungen in den Unterkünften. Auch die Weitervermittlung an weitere Kompetenzstellen und Netzwerke gehört zu unseren Tätigkeiten.

Beim Mentor*innenprogramm unterstützen Menschen aus der Berliner Zivilgesellschaft ehrenamtlich queere Gefluchtete. Neben den Pat:innenschaften sind verschiedene Workshops, Supervision, Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten Teil des Programms.

Jeden 2. Freitag von 15:00-17:00 Uhr laden wir zu einem offenen Gruppentreffen für LSBTIQ* mit Flucht- und Migrationserfahrung ein. Die Gruppe soll als safer space dienen und zum allgemeinen Austausch, einander Kennenlernen, einfach zum Abhängen und zum Kennenlernen unserer Angebote einladen. Interessierte können spontan vorbeikommen oder sich
bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.
 
 
Anschrift:
MILES Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule (Beratung)
Kleiststrasse 35
10787 Berlin
 
 
Verkehrsanbindung:
U Bahn: U1,U2,U3,U4                               U-Bhf Nollendorfplatz
Bus:       M19,106,187                               U-Bhf Nollendorfplatz
 
 
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10:00 bis 16:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung
 
 
Zielgruppe:
LSBTIQ* mit Flucht- oder Migrationserfahrung und Angehörige
 
 
Preis/Aufwandsentschädigung:
kostenlos
 
 
Telefon:
030 / 22502215 
 
FAX:
030 - 22 50 22 21
 
 
Internet:
 
 
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Ansprechpartner/innen:
Jörg Steinert (Geschäftsführer und Pressesprecher)
Ansprechpartner/innen für den jeweiligen Bereich finden Sie hier.
 
 
Ausstattung:
Der Zugang zu unserer Geschäftsstelle ist momentan leider nicht barrierefrei.
 
 
Voraussetzung/Nachweise:
keine erforderlich. 
 
 
Sonstige Information:
Mit unseren queerfreundlichen Sprachmittler*innen decken wir die Sprachen Türkisch, Farsi, Dari, Arabisch, Russisch, Ukrainisch, Polnisch, Rumänisch, Vietnamesisch, Spanisch
und Französisch ab.

contentmap_plugin

contentmap_module

Heute 888 | Gestern 815 | Woche 3424 | Monat 17491 | Insgesamt 4488379

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.