header2021 4g

Allgemeine Informationen (ganz Berlin)

Berliner Rotes Kreuz e. V. DRK-Suchdienst

Angebot/Kurzbeschreibung:
Der DRK-Suchdienst unterstützt Menschen, die durch bewaffnete Konflikte, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration von ihren Angehörigen getrennt wurden.
Im Bereich der Internationalen Suche kann über das Rotkreuz - /Rothalbmond-Netzwerk weltweit nach Angehörigen gesucht werden.
Der DRK-Suchdienst berät außerdem zum Familiennachzug von und zu Geflüchteten und Spätaussiedler*innen.
Es werden weiterhin Anfragen zur Schicksalsklärung 2. Weltkrieg angenommen.
- Suche nach Angehörigen, die aufgrund von bewaffneten Konflikten, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration vermisst werden.
- Suche nach Angehörigen, die durch Aussiedlung nach Deutschland vermisst werden (vor allem Spätaussiedler*innen aus der ehemaligen Sowjetunion).
- Suche nach Angehörigen, die im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg oder mit der Teilung Deutschlands vermisst werden.
- Austausch von Nachrichten zwischen Angehörigen, deren gemeinsamer Kontakt unterbrochen ist und mit herkömmlichen Mitteln nicht wiederhergestellt werden kann , zum
  Beispiel in Gefängnissen oder Flüchtlingscamps
- Beratung zum Familiennachzug von und zu Geflüchteten nach AufenthG und Dublin III- Verordnung
- Beratung von Spätaussiedler*innen und ihren Angehörigen bei der Einreise nach Deutschland nach dem Bundesvertriebenen- und Flüchtlingsgesetz (BVFG),
  Staatsangehörigkeitsgesetz und AufenthG
- Ergänzende Sozialhilfe für Deutsche in Polen/Leistungen nach dem Sozialgesetz §133, SGB XII
 
 
Anschrift:
Berliner Rotes Kreuz e. V.
DRK-Suchdienst
Bachestraße 11
(Besuchereingang: Bundesallee 73)
12161 Berlin
 
 

Immanuel Beratung Fischerinsel - Migrationsberatung

Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Angebot richtet sich an erwachsene Zuwanderer und Spätaussiedler, die auf Dauer in Deutschland bleiben möchten, damit sie sich willkommen fühlen und erfolgreich in ihrer neuen Heimat ankommen können. Die Beratung erfolgt unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Die Migrationsberatung kann auf Englisch und nach Bedarf auch auf Französisch angeboten werden. Die Beratung erfolgt zu den Themen: Aufenthalt und Familienzusammenführung, Deutsch- und Integrationskursen, Lebens- und Alltagsgestaltung, Ausbildung, Arbeit und berufliche Orientierung, Klärung und Beantragung von sozialen Leistungen und Wohnen.
 
Anschrift:
Immanuel Beratung Fischerinsel
Migrationsberatung
Fischerinsel 2
10179 Berlin
 

moveGlobal e.V. Berliner Verband für migrantisch-diasporische Organisationen

Angebot/Kurzbeschreibung:
Im Dachverband moveGLOBAL e.V haben sich 31 Migrant*innenorganisationen herkunfts- und kulturübergreifend zusammengeschlossen. Als Dachverband steht für moveGLOBAL das Empowerment von Migrant*innenvereinen im Zentrum seiner Aktivitäten. Der 2013 gegründete Dachverband begreift sich als Ort der Teilhabe, der Vielfalt und des bürgerschaftlichen Engagements.
 
Angebote:
- Beratung und Serviceangebote für Migrantenorganisationen
- Empowerment und Qualifizierung von Migrantenorganisationen
- Vernetzung und Austausch
- Interessensvertretung, Gremien und Öffentlichkeitsarbeit
- Wir konzipieren und realisieren interkulturell Seminare, Workshop und Fachtagungen zu Themen wie Migration und Flucht, Globales Lernen, Antirassismus.
- Deutschunterricht
- fit, gesund und munter im Alter
 
Anschrift:
moveGlobal e.V. Berliner Verband für migrantisch-diasporische Organisationen
Am Sudhaus 2, Neues Gebäude, 2. OG
12053 Berlin
 
Außenstelle:
Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
 

Willkommenszentrum Berlin

Angebot/Kurzbeschreibung:
Das Willkommenszentrum ist die Beratungs- und Anlaufstelle der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales für Neuankommende, Zugewanderte, Menschen mit Migrationsgeschichte und Menschen ohne deutschen Pass. Es unterstützt auch bei sozialen Leistungsansprüchen und weiteren Fragen. Das Willkommenszentrum verfügt über ein breites Beratungsangebot und kooperiert mit einer Vielzahl von Partner*innen, die gemeinsam mit uns beraten. Wir beraten auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Russisch, Türkisch und Vietnamesisch. Zudem stehen Sprachmittler*innen für die Sprachen Arabisch, Dari und Farsi zur Verfügung. 
 
Folgende Anliegen werden abgedeckt:
- Rechtsberatung im Migrationsrecht
- Härtefallberatung
- Sozialberatung
- Beratung zur Anerkennung von Berufsabschlüssen aus dem Ausland
- Beratung zu Aus- und Weiterbildung, zu Deutschkursen sowie zur Arbeitsplatzsuche
- Beratung zur Existenzgründung
- Beratung zum Arbeitsrecht
 
Anschrift:
Willkommenszentrum Berlin
Potsdamer Straße 61
10785 Berlin
 
contentmap_module

Heute 776 | Gestern 924 | Woche 5015 | Monat 776 | Insgesamt 4343891

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu.